Schweden, die technologische Kraft, die Aguascalientes im Auge behält.

Am zweiten Tag der Hannover Messe 2019 traf sich das Sekretariat für Wirtschaftsförderung von Aguascalientes (Sedec) mit der schwedischen Ministerin für internationale Angelegenheiten, Camila Mallander, die Pläne für die Zusammenarbeit mit
Aguascalientes in den Bereichen Energie und Technologie sowie für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) mitteilte.

Die Handelsvertreterin aus Schweden äußerte ihr Interesse an einer Zusammenarbeit mit Aguascalientes aufgrund des industriellen Potenzials und der klimatischen Eigenschaften, um Solarparks entwickeln zu können. Energieprojekte sind für dieses Land attraktiv, da die Erzeugung, Übertragung und Speicherung von Energie ein wichtiger Teil der Wirtschaft
von diesem Land ist.

Schweden ist Deutschlands Partner auf der diesjährigen Hannover Messe, eine Auszeichnung, die Mexiko ebenfalls in der vorherigen Ausgabe erhalten hat. Obwohl seine Einwohnerzahl kaum 9 Millionen übersteigt und es ein Gebiet hat, das weniger als die Hälfte der Größe unseres Landes ausmacht, ist dieses kleine europäische Land führend in der intelligenten Industrie.

Sie ist auch in Sektoren wie Automobil, Luft- und Raumfahrt, Chemie und Medizin tätig, was mit der wirtschaftlichen Entwicklung von Aguascalientes für die nächsten 25 Jahre zusammenfällt. Ebenso ist sie eine der europäischen Nationen, die die Gründung und Projektion ihrer innovationsorientierten Unternehmen stärker unterstützt, was auch für unseren Staat einen interessanten Ansatz darstellt.

Zusätzlich zu seinem industriellen Potenzial hat sich das europäische Land in jedem seiner Sektoren stark für eine nachhaltige Entwicklung eingesetzt. Vor allem im Automobilbereich hat sie eigene grüne Lithium-freie Batterien für Elektromodelle erzeugt und eine adäquate Infrastruktur für diese Art ökologischer Mobilität aufgebaut.

Schweden hat noch keine Investition in Aguascalientes, aber laut Sedec-Vertretern spiegelt dieses Land die Bedeutung der Teilnahme an der Hannover Messe als Schaufenster für die Suche nach strategischen Partnern wider, die in verschiedenen Teilen der Welt erfolgreich sind:
“Schweden sendet eine Botschaft an die Welt, dass es trotz seiner Größe und
anspruchsvolle Umstände – wie wenig Sonnenschein, viel Kälte und Dunkelheit – in der
Kreativität eine Formel zur Lösung seiner eigenen Herausforderungen gefunden hat”, erklärten die Mitglieder des Sekretariats.

 


RELATED POST

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.